Zum Fliegen bringen! Die Umsetzung

Prototyp ZABL

Mit dem Ende der Workshops ist aus der Anfangsidee ein Geschäftsmodell geworden. Nun gilt es, damit auf den Markt zu gehen. Durch die im INTRA Lab gewonnenen Erfahrungen sind die Teilnehmenden dazu gerüstet, diesen Schritt anzugehen.

Schon im dritten Workshop wird die Praktikabilität des Geschäftsmodells in den Fokus genommen. Zusätzliche Kontakte mit der Zielgruppe und eine Beratung der Teilnehmenden durch Business Paten stärken diesen Ansatz. Business Paten sind Personen, die selbst Gründer sind und/oder in dem Themengebiet des Projekts gut informiert und vernetzt sind.

Um den Schritt vom theoretischen Geschäftsmodell auf den Markt zu erleichtern, versuchen wir, für die Teilnehmenden Business Angels zu finden. Business Angels unterstützen ein spezielles Projekt durch persönliches Engagement, bieten Strukturen und Ressourcen (z.B. eine finanzielle Beteiligung), um das Projekt praktisch zu verwirklichen. Im Idealfall sind Business Angels erfahrene Personen aus der entsendenden Organisation der Workshop-Teilnehmenden.